Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Lacey und Pebbles’ Category

soo lang lang ist unser letzter Beitrag her.
Inzwischen ist viel passiert.
Lacey und ich sind in der zwischenzeit noch 2 mal gestartet.
am 18.4. ging es nach Lehrbeck. Es war ein super Turnier. Und Lacey hat sich sehr viel mühe gegeben und ist toll gelaufen. Trotz eines nullers in der Geruchs ID ( GRRRRRR Teppich brachte mir zuerst ein Hütchen um es dann im 2. Versuch perfekt zu machen). letztendlich waren es dann 222,5 punkte und damit knapp am SG vorbei geschrammt.
Eine Woche später waren wir dann bei den Peiner Eulen.
Diesmal hatte Lacey wirklich einen Clown gefrühstückt. Es sah in etwa so aus:
Langes sitzen: gäääähn langweilig
Langes liegen: Platz??? bist du dir ganz sicher?? ok. dann mach ich das. Als ich dann weg war brauchte sie dann ein wenig bis Lacey einen platz fand den die bequem fand.
Freifolge: Lacey lief schön. doch: Laufschritt? nicht so schnell Frauchen. Slalom?? Frauchen entscheid dich endlich ob links oder rechts. Ansonsten aber echt schön
Quadrat: war schön nur etwas langsam
Abrufen mit Steh: Steh?? jetzt??? anhalten??? oke ich setz mich. Nein ich leg mich. Ach ne sitzen ist doch besser
Box: WO???
Apport über Hürde: oh mensch ist die plötzlich hoch
Metallapport: war sehr sehr schön
Distanzkontrolle: war eigentlich gar nicht schlecht, wir brauchten nur ein paar mehr worte zur verständigung
Geruchs ID: ein hölzchen, und noch eins, und noch eins, oh mist welches nehm ich nur???

Wie man liest, wir hatten Spaß xD

Nun zu Pebbles:
Sie ist toll. Sie lernt super schnell und hat schon ihre ersten Agi und Obedience stunden hinter sich. Nur das Borderchen ist jetzt schon schneller als ich :O das kann ja was werden 😛
Pebbles hat einfach Spaß an allem. Egal was ich mit ihr vor habe.

Wir waren auch noch in hannover Pebbles schwester Happy besuchen. Im Anschluss ganze es dann auch noch einen Überraschungsbesuch bei Eva und Volker.

Bald wird es auch wieder neue Fotos geben 🙂

Advertisements

Read Full Post »

Hochmotiviert sind zurzeit das Beardie und das Border Tierchen.

Zuerst mal zu Lacey. Nach unserer doch nicht ganz so glanzvollen letzten Obi-prüfung haben wir manche Übungen noch mal ganz von Anfang aufgebaut. Lacey hat jetzt wieder ne menge Spaß beim Training und bemüht sich sehr alles richtig zu machen. Und obwohl ich die Fußarbeit gefühlte 1000mal nach nur 2Schritten abbrechen muss, bleibt sie mit Feuereifer dabei und macht ihre Sache ganz ganz toll. Die Fußposition hat Lacey jetzt auch so langsam wieder gefunden, was Beardie und Frauchen natürlich sehr sehr gefällt 😛 Ansonsten genießt sie zurzeit das Wetter in vollen Zügen und liebt einfach nur das Leben.

Pebbles geht nun regelmäßig in die Welpenschule. Zuerst noch etwas zurückhaltend ist sie mittlerweile zum Turbo-Border geworden und tyrannisiert alles und jeden der in ihr Sichtfeld kommt. Zuhause ist sie einfach nur toll. Es ist soooo süß wenn die 3 in einer reihe sitzen vor ihren Näpfen sitzen und aufs Futter warten. Auch das Hunde nicht in die Küche gehören hat sie mittlerweile schon recht gut verstanden, und wenn sie doch mal in die Küche flutscht , dann hört sie super auf das Kommando “Raus“. Mir am wichtigsten ist ja das ich sie frei laufen lassen kann und sie trotzdem abrufbar bleibt. Das klappt auch schon sehr gut. Manchmal hat Borderchen allerdings noch viel wichtigeres zu tun. Ansonsten klappen auch Sachen wir “Aus“ und “Nein“ schon total gut. Handtarget laufen findet das Borderchen besonders toll  und Sitz und platz hat sie dank Klicker auch schon nach 2 trainingseinheiten verstanden.

Und nun auch mal etwas zu Lisa. Lisa ist immer noch der festen Überzeugung das , das kleine schwarz-weiße ding was ich da angeschleppt habe bestimmt noch geht. Nein , aber an sich hat sie sich schon ganz gut an Pebbles gewöhnt, findet sie nur noch gelegentlich ziemlich nervig.

Read Full Post »